Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement: by Dirk Knauer

By Dirk Knauer

Das Buch beleuchtet ebenso kritisch wie unterhaltsam die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen im Hinblick auf das Informationsmanagement in Unternehmen.

In vielen Unternehmen knarrt es gewaltig. Der Umgang mit Informationen wird immer komplizierter, die Suche nach den richtigen Informationen dauert immer länger, und neue Ansätze zur umfassenden Lösung der Probleme werden durch politische Interessen und persönliche Eitelkeiten ausgebremst.

Schlagworte wie „Big information“ und „Digitale Transformation“ drängen Themen wie Informationsqualität und Datenverfügbarkeit allerdings nur scheinbar in den Hintergrund. Mit zunehmender Komplexität der Informationsversorgung in Unternehmen droht der „Informationsinfarkt“.

„Act sizeable“ richtet sich an fachlich Verantwortliche im Unternehmen und beschreibt einen neuen Ansatz zur Koordination unternehmensrelevanter Informationen. Das DARE-Prinzip als Managementkreislauf für ein agiles Informationsmanagement richtet seinen Blick konsequent auf die Ressource details und zeigt Wege aus der Misere kleinteiliger IT-Projekte und funktionalen Mikromanagements.

Show description

Read Online or Download Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement: Informationsstrategie im Zeitalter von Big Data und digitaler Transformation (German Edition) PDF

Similar german_15 books

Elektrodynamik (German Edition)

Mit diesem Werk wird die bekannte Lehrbuchreihe von Franz Schwabl um einen weiteren Band ergänzt. In diesem Band finden Sie eine präzise Einführung in die Elektrodynamik für Physiker - ergänzt um einen umfangreichen mathematischen Anhang, der das Lösen von Übungsaufgaben erleichtert. Die Elektrodynamik ist eine klassische Feldtheorie.

Personalauswahl im Vertrieb: Wie Sie die passenden Top-Performer finden und gewinnen (German Edition)

Durchdachtes und systematisch geplantes Recruiting von Vertriebsexperten kann sich sehr schnell positiv bemerkbar machen und direkt auf den Return-on-Investment einzahlen – wenn die richtigen Leute eingestellt werden. Dieses Buch zeigt, wie Unternehmen es schaffen, qualifizierte, verkaufsstarke und motivierte Vertriebsmitarbeiter zu identifizieren, für sich zu gewinnen und zu halten.

Joomla!: Einführung in das populäre CMS (German Edition)

Das beliebte CMS (Content administration procedure) Joomla! zeichnet sich durch seine einfache Verwendung, rege group, Erweiterbarkeit und die Leistungsfähigkeit aus. Mit Joomla! können Anwender komplette soziale Netzwerke und groups aufbauen und verwalten, aber auch auf einfache Weise konventionelle Webseiten erstellen, die allen Ansprüchen an moderne Präsentationen im net genügen.

Extra info for Act Big - Neue Ansätze für das Informationsmanagement: Informationsstrategie im Zeitalter von Big Data und digitaler Transformation (German Edition)

Sample text

Informationsmanagement bedeutet somit, dass es im Unternehmen keine Informationssilos mehr geben kann, da sie die Agilität und Entwicklungsfähigkeit des Unternehmens behindern und somit den wirtschaftlichen Mehrwert von Informationen für die Gesamtorganisation mindern. Ziel des Informationsmanagements ist es daher, Kenntnis über sämtliche unternehmensrelevanten Informationen und Informationsprozesse (unabhängig von der Informationstechnologie) zu erlangen, diese zu strukturieren, zu stabilisieren, möglichst zu systemisieren und zu standardisieren (4-S-Modell, Kap.

Planung für deren Ausführung erstellt werden. Aber benötige ich für die automatisierte Durchführung von Geschäftsprozessen Informationen? Solange die automatisierten Prozesse reibungslos laufen, lautet die einzige Information: „Alles ist gut. “ Eine weitere Information entsteht im Falle von automatisierten Prozessen erst dann, wenn ein Reifen an einem Transportfahrzeug platzt und somit aus der automatisierten Supply Chain fällt. Jemand muss sich um den Lkw kümmern. Der Fahrer benötigt Unterstützung und ein Bier auf den Schrecken.

Einigermaßen robuste Ansätze zur Reformierung oder gar Neuerschaffung des Informationsmanagements im Unternehmen konnten bislang häufig aus Kostengründen oder aufgrund politischer Widerstände nicht umgesetzt werden. Oft genug scheitern Initiativen zur Positionierung eines Mandats für das Informationsmanagement auch an der mangelnden Transparenz bisheriger Informationskosten und -leistungen. Diese immer größer werdende Lücke zwischen Entwicklung und Betrieb von Applikationen einerseits und dem immer größer werdenden Aufwand für eine funktionierende Informationsversorgung andererseits wird immer häufiger durch kleinteilige technische Lösungen oder, ich weiß nicht, was schlimmer ist, durch manuelle Aufwände ausgeglichen.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 6 votes